Birds Online
     
  Home > Sommer-Special
     
  Wellensittich nach dem BadenSommer, Sonne und gute Laune! Nach langen Wintern warten viele Menschen und auch Tiere auf den Sommer. Die Jahreszeit ist einfach schön, weil das Grün den Augen schmeichelt und die langen Tage für eine Stimmungsaufhellung sorgen. Die Sommerhitze bringt uns aber auch zum Schwitzen - und die Wellensittiche zum Hecheln. Damit die Vögel eine kleine Abkühlung genießen können, ist es für sie schön, wenn sie ausgiebig baden können. Aber Baden ist nicht gleich Baden. Manche Vögel duschen lieber als zu baden, und wieder andere bevorzugen es, sich an feuchtem Grünzeug zu reiben. Viele gibt es deshalb im Kapitel über das Baden. Wer einen Balkon, eine Terrasse oder einen Garten hat, kann seine Vögel im Sommer auch mit nach draußen nehmen. Dabei sind aber einige Dinge unbedingt zu beachten, damit es für die Tiere angenehm und nicht zur Tortur wird. Wie man es am besten anstellt, darüber informiert ein umfangreiches Kapitel.

Wellensittich frisst GräserDer Sommer und der frühe Herbst sind außerdem die Jahreszeiten des Überflusses. Die Natur bietet Nahrungsmittel in Hülle und Fülle, angefangen von reifem Obst über Beeren bis hin zu Wildkräutern. Nicht nur für die Wildvögel sind die Gaben der Natur gesund, sondern auch für Ziervögel. Wellensittiche lieben beispielsweise halbreife Wildgräser, knackige und süße Wildbeeren, frische Vogelmiere oder Hirtentäschelkraut. All diese natürlichen Leckereien kann man während der warmen Jahreszeit draußen ernten. Ende Juli und im August ist zudem halbreife Hirse erhältlich, die nicht nur in dieser Zeit ein echter Leckerbissen ist, sondern auch zu anderen Jahreszeiten gern von Vögeln gegessen wird - man muss sie nur einfrieren.

Frischkost haltbar machen Womit wir beim entscheidenden Stichwort wären, denn das Einfrieren ist eine der gängigen Methoden zum Haltbarmachen von Frischkost. Bei geschickter Vorratshaltung kann man seinen gefiederten Lieblingen auch im Winter stets schmackhaftes Futter aus der Natur anbieten.

 
 
Sämtliche Inhalte und Abbildungen auf dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt. Bilder-, Video-, Tondatei- und Textdiebstahl werden rechtlich verfolgt.