Birds Online
     
  Home > Allgemeine Informationen > Wellensittichgesänge aus Australien zum Bestellen
     
 

Wellensittiche sind sehr sozial lebende Tiere, die mindestens einen Artgenossen um sich herum benötigen, um wirklich glücklich zu sein. Besonders eindrucksvoll ist das in ihrer natürlichen Heimat Australien zu sehen. Dort leben wilde Wellensittiche in sehr großen Schwärmen zusammen und führen ein nomadisches Leben. Gemeinsam durchstreifen die Vögel das weite und karge Land. Auf der Suche nach Futter und Wasser legen sie täglich etliche Kilometer zurück. Im sogenannten Outback ist das Leben nicht leicht - und es ist gefährlich. Solange keine Gefahr besteht, zwitschern rastende Wellensittiche unablässig. Dieser Gesang der Artgenossen signalisiert jedem einzelnen Vogel, dass die Welt in Ordnung ist und dass kein Angreifer in der Nähe ist. Deshalb fühlen sich Wellensittiche besonders wohl, wenn sie den Gesang ihrer Artgenossen hören.

Falls Sie Ihren im Haus gehaltenen Vögeln den Luxus gönnen möchten, einen großen Schwarm wilder Wellensittiche zwitschern zu hören und sich dadurch noch wohler zu fühlen, könnte das Album "Happy budgies" das Richtige für Sie sein. Es handelt sich dabei um Mitschnitte von Gesängen wilder Wellensittiche, die Andrew Skeoch in Australien aufgezeichnet hat. Gemeinsam mit der sehr talentierten Naturfotografin Sarah Koschak hat er die Macdonnel Ranges im Zentrum des Fünften Kontinents bereist, um die Stimmen der dort lebenden Wellensittiche aufzunehmen. Sarah hat die Gegend fotografiert und auch einige wilde Verwandte unserer Stubenwellensittiche abgelichtet, siehe Fotos in diesem Kapitel.

Album 'Happy Budgies'Auf der Internet-Seite Listening Earth erfahren Sie mehr über das Album. Beim Probehören ist mir gleich die hohe Qualität der Mitschnitte aufgefallen. Meine Vögel waren von den Gesängen ihrer Artgenossen begeistert und stimmten sofort mit ein in das Gezwitscher. Was mich am meisten überrascht hat, ist die Tatsache, dass die wilden Wellensittiche ein wenig anders zwitschern als meine eigenen Vögel. Es ist fast so, als würden sie einen anderen "Dialekt" pfeifen. Das Album "Happy Budgies Externer Link" kann auf der oben genannten Web-Seite bestellt werden, es kostet als Download 15 Australische Dollar (also rund zehn Euro, Stand: August 2013). Die Bezahlung ist per Kreditkarte und über PayPal möglich. Achtung, wer eine CD kaufen möchte und keinen MP3-Download, der muss zunächst im Bestellfeld "CD" einstellen, dort ist "MP3" voreingestellt.

 
 
Sämtliche Inhalte und Abbildungen auf dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt. Bilder-, Video-, Tondatei- und Textdiebstahl werden rechtlich verfolgt.