Birds Online
     
  Home > Vögel mit Handicap > Augenprobleme
     
  Felix hat Probleme mit dem Auge Wie wir Menschen können auch Vögel aus unterschiedlichen Gründen Schwierigkeiten mit ihren Augen erleiden. Diese Probleme schränken die Aktivitäten der Tiere mehr oder minder stark ein. Je nachdem, an welcher Art von Augenproblem ein Vogel erkrankt ist, muss man als Halter genau prüfen, ob der gefiederte Schützling überhaupt ein weitestgehend tiergerechtes Leben führen und sich eigenständig ernähren kann. Ihr Tierarzt wird Sie sicher gern ausführlich zu diesem komplizierten Thema beraten.

Suchen Sie dazu bitte einen Tierarzt auf, dem Sie absolutes Vertrauen entgegenbringen. Denn falls er Ihnen dazu rät, das Tier einschläfern zu lassen, ist eine solide Vertrauensbasis unabdingbar. Sollten Sie ihm nicht zu hundert Prozent vertrauen, könnten Sie sich anderenfalls irgendwann in der Zukunft fragen, ob der Tierarzt ihren Vogel eventuell zu schnell aufgegeben hat. Derlei Gedankengänge können äußerst quälend sein, daher rate ich Ihnen dringend, mit einem behinderten Vogel nur einen Tierarzt aufzusuchen, dessen Entscheidungen und Ratschläge Sie voll und ganz akzeptieren und annehmen können. Eine Liste mit Adressen von auf die Behandlung von Vögeln spezialisierten Tiermedizinern sowie kompetenten Kleintierärzten finden Sie beispielsweise auf der Website des Arndt-Verlags.

Bevor Sie die in dieser Unterrubrik dargelegten Fallbeispiele zu den einzelnen Augenerkrankungen betrachten, sollten Sie den Text über die Anatomie der Augen der Vögel lesen. Diese Erläuterungen aus der Feder meiner Co-Autorin Stefanie Kranjc machen es zum Beispiel erheblich leichter, die Tragweite der Probleme ihres Wellensittichs Cindy zu verstehen, dem ein Augenlid entfernt werden musste.

Linktipp: Einige Erfahrungsberichte und Tipps für Halter gehandicapter Wellensittiche bietet Jasmin Störk auf ihrer Webseite Externer Link.

 
 
Sämtliche Inhalte und Abbildungen auf dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt. Bilder-, Video-, Tondatei- und Textdiebstahl werden rechtlich verfolgt.