Birds Online
     
  Home > Farbschläge > Blackface
     
 

Weiblicher grauer Blackface-WellensittichVor nicht allzu langer Zeit ist es Züchtern gelungen, einen neuen Wellensittich-Farbschlag zu kreieren, der als "Blackface" bezeichnet wird. Übersetzt man diesen englischen Begriff ins Deutsche, dann lautet er "Schwarzgesicht". Der Name ist hierbei Programm, denn Wellensittiche, die diesem Farbschlag angehören, haben - zumindest während ihrer Jugend - ein sehr dunkles Gesicht.

Der Grund hierfür ist, dass sich das bei diesen Vögeln tiefschwarz gefärbte Wellenmuster, wie es von den normalen Wellensittichen bekannt ist, bis ins Gesicht erstreckt. Am restlichen Körper fällt die Wellenzeichnung bei diesen Tieren ebenfalls extrem dunkel aus.

Achtung: Nach der Jugendmauser verschwindet die gewellte Zeichnung des Gesichts jedoch. Von Dauer ist das ganz besondere Aussehen deshalb nicht.

Eine Besonderheit stellen die sogenannten Pure Blackfaces dar. Bei ihnen erstreckt sich die Wellenzeichnung über den gesamten Körper, also auch über Brust und Bauch.

Junger weiblicher grüner Blackface-WellensittichBei geschlechtsreifen Blackface-Männchen ist die Wachshaut blau gefärbt, bei den geschlechtsreifen Weibchen bräunlich bis beige. Das Foto in diesem Absatz zeigt ein junges Weibchen, was an der hellblauen Wachshaut mit den feinen, hellen Bereichen rund um die Nasenlöcher zu erkennen ist.

Blackfaces können auch braune Gesichter sowie eine braune Wellenzeichnung am Körper haben, wenn sie zu den Zimtern gehören. Die Farbmutation kann in allen drei Farbreihen, also bei blauen, grünen und grauen Wellensittichen, in unterschiedlicher Ausprägung vorkommen.

Hier können Sie einen englischsprachigen Artikel lesen und einige Bilder von Blackfaces sehen: Website von Didier Mervilde Externer Link.

Weitere Beispiele für Blackface-Wellensittiche finden sich unter diesen Zeilen. Die Fotos können durch Anklicken vergrößert werden.

Blackface hellblau  Blackface grau  Blackface graugrün
Von links nach rechts: Blackface hellblau, Blackface grau und Blackface graugrün

 

Haben Sie Fragen zu den Farbschlägen Ihrer Vögel? Dann wenden Sie sich doch einfach an die vielen Experten im Forum des Vereins der Wellensittichfreunde Deutschlands (VWFD) Externer Link.

 
 
Sämtliche Inhalte und Abbildungen auf dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt. Bilder-, Video-, Tondatei- und Textdiebstahl werden rechtlich verfolgt.