Birds Online
     
  Home > Vogelgesundheit > Allgemeine Gesundheitsthemen
     
 

Achtung: Das Lesen dieses Birds-Online-Kapitels sollte niemals den Gang zum Tierarzt ersetzen!

Kranker WellensittichDer Themenkomplex Vogelgesundheit umfasst viele verschiedene Details, mit der sich diese Unterrubrik von Birds Online ausführlich beschäftigt. Zu den hier behandelten Themen gehören einerseits die Krankheiten an sich, aber auch eher allgemeine Aspekte, die eng mit dem Wohlbefinden der Tiere verbunden sind und zur Gesunderhaltung beitragen können. Typische Beispiele hierfür sind eine fachkundige tierärztliche Betreuung der Ziervögel, das Vorbeugen von Krankheiten durch eine ausgewogene, artgerechte Ernährung oder das Entfernen giftiger Pflanzen aus der Reichweite der frei fliegenden Vögel. Aber auch das möglichst frühe Erkennen von Krankheiten kann äußerst wichtig sein, um das Leben eines Vogels zu retten, denn je eher eine Erkrankung behandelt wird, desto höher ist in aller Regel die Chance auf eine vollständige Genesung des gefiederten Patienten. Das Foto in diesem Absatz zeigt einen Wellensittich, der an einer schweren Nierenerkrankung litt.

Zwei kranke WellensitticheDen Gang zum Tierarzt scheuen viele Vogelhalter, weil sie ihn als sehr unangenehm empfinden oder in der Vergangenheit gar äußerst negative Erfahrungen gesammelt haben. Häufig wird Wellensittichen oder anderen Ziervögeln kaum eine sinnvolle Therapie zuteil, weil die Ärzte betonen, man könne so kleinen Lebewesen kaum helfen. Sucht man jedoch einen Vogel-Facharzt auf, ist man in vielen Fällen vor bösen Überraschungen sicher. Der Kenntnisstand dieser auf die Behandlung von Vögeln spezialisierten Ärzte ist so hoch, dass sie oft sogar solchen Patienten helfen können, die Tierärzte ohne eine entsprechende Spezialausbildung nicht retten könnten. Das Foto in diesem Absatz zeigt zwei Wellensittiche in einem kleinen Krankenkäfig.

Wenig bekannt ist außerdem, dass einige gesundheitliche Probleme der Ziervögel auch auf naturheilkundlicher Basis behandelt werden können - oft ergänzend zur schulmedizinischen Therapie. Über dieses interessante Thema und zahlreiche weitere Aspekte finden Sie in dieser Unterrubrik von Birds Online eine Reihe von Informationen.

Um Vögeln die Genesung zu erleichtern, kann der Halter zu Hause einige ergänzende Therapiemaßnahmen durchführen, die ebenfalls in dieser Unterrubrik erläutert werden. Hierzu gehören beispielsweise die Wärmetherapie, Krankengymnastik sowie das Inhalieren.

Fühlen Sie sich dazu eingeladen, in dieser Unterrubrik des Internetprojekts zu stöbern und Ihr Wissen zu vertiefen. Ihre Vögel werden es Ihnen danken!

 

 

 

 

 

 

 
 
Sämtliche Inhalte und Abbildungen auf dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt. Bilder-, Video-, Tondatei- und Textdiebstahl werden rechtlich verfolgt.