Birds Online
     
  Home > Vogelgesundheit > Allgemeine Themen > Normalgewicht der Wellensittiche
     
 

Achtung: Das Lesen dieses Birds-Online-Kapitels sollte niemals den Gang zum Tierarzt ersetzen!

Hansi-Bubi und StandardsittichWie viel sollte ein gesunder Wellensittich wiegen? Was ist sein Normalgewicht? Diese Fragen stellen sich zwar viele Vogelhalter, aber sie lassen sich nicht pauschal beantworten. Denn es gibt nicht nur ein einziges Idealgewicht für jeden Vogel, denn nicht alle Wellensittiche sind gleich groß. In der Obhut der Vogelhalter finden sich einerseits sehr zierliche Vögel, die in etwa so groß sind wie ihre wilden Verwandten in Australien. Man bezeichnet diese kleinen Vertreter der Wellensittiche auch als "Hansi-Bubis". Andere Wellensittiche sind deutlich größer, da sie für Ausstellungen gezüchtet wurden und deshalb einem gewissen vom Menschen festgelegten Standard entsprechen sollen. Solche Vögel nennt man Standardsittiche. Darüber hinaus gibt es Mischformen der kleinen Hansi-Bubis und der großen Standardsittiche, man spricht bei ihnen von sogenannten "Halbstandards". Diese sind jedoch nicht alle gleich groß. Die Abbildung in diesem Absatz zeigt links einen überdurchschnittlich zierlichen Hansi-Bubi-Vogel und rechts einen Halbstandard. Der enorme Größenunterschied der beiden Wellensittiche ist deutlich zu erkennen.

Standardsittich und HalbstandardAngesichts dieser teils recht gravierenden Unterschiede in der Körpergröße wird offensichtlich, weshalb sich kein Normalgewicht für alle Wellensittiche angeben lässt. Grundsätzlich ist der individuelle Körperbau entscheidend, hieraus leitet sich das Normalgewicht der einzelnen Tiere ab. Auf dem nebenstehenden Foto rechts sind ein eher kleiner Standardsittich (links) und ein Halbstandard zu sehen. Obwohl der Standardsittich verglichen mit anderen Ausstellungsvögeln zierlich ist, überragt er den Halbstandard-Vogel.

Für Vogelhalter bedeutet dies: Wer genau wissen möchte, wie viel seine Wellensittiche wiegen dürfen beziehungsweise sollten, der muss zunächst wissen, ob es sich bei den Tieren um Hansi-Bubis, Halbstandard-Sittiche oder Standardsittiche handelt. Erst dann ist eine brauchbare Aussage über das Normalgewicht der einzelnen Individuen möglich. Berücksichtigt man die Größenvariation bei den drei genannten Wellensittichtypen, ergibt sich ein durchschnittliches Normalgewicht mit einer Variation von ±10 Prozent:

Hansi-Bubi 35 ± 3,5 Gramm
Halbstandard 40 ± 4,0 Gramm
Standardsittich 50 ± 5,0 Gramm

Achtung, die hier angegebenen Gewichtswerte beziehen sich ausschließlich auf Wellensittiche. Für andere Vogelarten sind andere Durchschnittsgewichte üblich!

Das Gewicht allein sollte jedoch niemals als einziges Entscheidungskriterium dafür herangezogen werden, ob ein Vogel zu dick oder zu dünn ist. Manche Individuen sind derart zart gebaut, dass für sie ein niedrigeres Gewicht normal ist. Es ist deshalb wichtig, zur Bestimmung von Übergewicht die Brust eines Vogels zu betasten. Wenn der Brustbeinkamm nicht zu spüren ist, liegt sehr wahrscheinlich Übergewicht vor.

Unter dem Einfluss bestimmter Erkrankungen kann das Gewicht deutlich nach oben oder unten von den durchschnittlichen Werten abweichen; hierüber kann der behandelnde Tierarzt Auskunft geben. Ein besonderer Fall sind zum Beispiel flugunfähige Vögel. Sie sind normalerweise ein wenig leichter als der Durchschnitt, weil ihre Flugmuskulatur verkümmert ist. Die Flugmuskeln sind die kräftigsten Muskeln im Körper eines Vogels. Bilden sie sich zurück, wird das Tier leichter, denn Muskeln sind vergleichsweise schwer. Allerdings kann es genauso vorkommen, dass flugunfähige Vögel aufgrund von Bewegungsmangel sehr dick werden. Insofern ist es immer wichtig, jeden Einzelfall sorgfältig zu prüfen.

Eine extreme Gewichtsveränderung kann sich bei Wellensittichweibchen ergeben. In seltenen Fällen kann es zum Auftreten einer Erkrankung namens polyostotischer Hyperostose kommen. Hierbei werden die Knochen zu dicht und hart, was zu einer Erhöhung des Körpergewichts führt.

Gewichts-Extrembeispiele:
Zierlicher Hansi-Bubi   Übergewichtiger Halbstandard-Vogel
Hansi-Bubi, 33 Gramm,
der Vogel war kerngesund
  Halbstandard, 86 Gramm, der Vogel war stark übergewichtig

 
 
Sämtliche Inhalte und Abbildungen auf dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt. Bilder-, Video-, Tondatei- und Textdiebstahl werden rechtlich verfolgt.