Birds Online
     
  Home > Meine Vögel > Meine Wellensittiche > Verstorbene Vögel > Kleiner
     
  Kleiner, adoptiert im November '99, † 8. März '00

Kleiner, der Schüchterne Für eine Weile lebte Kleiner bei mir, ein schüchternes und liebenswertes Wellensittichmännchen, des in meinem Schwarm wegen seines sanftmütigen Wesens kaum auffiel. Sein Freund Kiki und er gehörten nicht mir, sondern einer jungen Frau, die sie damals vorübergehend nicht nicht bei sich beherbergen konnte. Es hat mir das Herz zerrissen, dass Kleiner nicht mehr zu ihr nach Hause ziehen konnte...

Kleiner ist seiner eigentlichen Besitzerin Anke 1995 zugeflogen. Richtig alt geworden ist Kleiner leider nicht, denn er starb im Alter von etwa acht Jahren bei mir am 08. März 2000 an einer schweren Infektion. An seinem Tod sind sehr wahrscheinlich Megabakterien schuld, er litt am Going-Light-Syndrom, einer damals nur sehr schwer behandelbaren Vogelkrankheit. Auch heute sind die langfristigen Überlebenschancen leider nicht optimal.

Kiki und sein Freund Kleiner Kleiner war olivgrün und sein Körperbau kam dem der australischen wilden Wellensittiche sehr nahe, denn er war sehr zierlich gebaut. Kleiner flog entsperchend akrobatisch und ausdauernd durch mein Vogelzimmer, was andere Vögel in seinem Alter sicher nicht mehr schaffen würden. Er hatte kein Gramm Fett zu viel auf den Rippen und war abgesehen von seiner schweren Grunderkrankung fit. Das Foto in diesem Ansatz zeigt ihn gemeinsam mit seinem Freund Kiki in glücklichen Tagen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
 
Sämtliche Inhalte und Abbildungen auf dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt. Bilder-, Video-, Tondatei- und Textdiebstahl werden rechtlich verfolgt.