Birds Online
     
  Home > Artgerechte Ernährung > Wilde Beeren > Feuerdorn
     
  Reife Beeren des FeuerdornsReife Beeren des Feuerdorns (Pyracantha coccinea) können im September und Oktober geerntet werden. Aufgrund der Dornen an den Zweigen ist dies etwas mühsam und man sollte am besten Handschuhe dabei tragen, um sich nicht zu verletzen. Als Zierstrauch wächst diese Pflanzenartn an vielen Stellen, beispielsweise in Parks und Gärten. Sie erreicht eine Wuchshöhe von zwei bis drei, selten fünf Meter. Ein alternativer Name dieser Pflanzenart lautet Mittelmeer-Feuerdorn.

Die meisten Papageienvögel sind ganz verrückt nach den saftigen Beeren. Reichen Sie die Beeren entweder einzeln oder am Ast. Keine Sorge, die Vögel weichen den Dornen bei der Nahrungsaufnahme geschickt aus.

Foto © Comrade Foot aka Jens Rost/Flickr


















 
 
Sämtliche Inhalte und Abbildungen auf dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt. Bilder-, Video-, Tondatei- und Textdiebstahl werden rechtlich verfolgt.