Birds Online
     
  Home > Artgerechte Ernährung > Wilde Beeren > Mehlbeere
     
  Die Mehlbeere (Sorbus aria), auch Mehlbirne, Silber- oder Weißbaum genannt, ist ein fünf bis 15 Meter hoher Baum. Im Mai und Juni stehen Mehlbeerbäume, die zu den Rosengewächsen gehören, weiß in Blüte. Reife Beeren lassen sich von August bis Oktober für die Vögel ernten. Man kann sie für den Winter einfrieren. Von den meisten Wellensittichen werden sie aufgetaut noch immer gern genommen. Mehlbeerbäume wachsen in vielen Parkanlagen und Gärten.

Mehlbeeren

 

 

 

 

 

 

 

 
 
Sämtliche Inhalte und Abbildungen auf dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt. Bilder-, Video-, Tondatei- und Textdiebstahl werden rechtlich verfolgt.