Birds Online
     
  Home > Artgerechte Ernährung > Grünfutter > Brunnenkresse
     
 

An fließenden Gewässern mit sauberem Wasser ist die herb-aromatische und leicht scharfe Brunnenkresse (Rorippa nasturtium-aquaticum) heimisch. Diese Pflanze erreicht eine Wuchshöhe von 15 bis 50 Zentimeter und sie hat zarte, grüne Blätter, die von Wellensittichen und anderen Vögeln nach anfänglicher Gewöhnung meist gern genommen werden. Die Blütezeit der Brunnenkresse dauert in Deutschland von Mai bis August.

Brunnenkresse

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
 
Sämtliche Inhalte und Abbildungen auf dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt. Bilder-, Video-, Tondatei- und Textdiebstahl werden rechtlich verfolgt.