Birds Online
     
  Home > Artgerechte Ernährung > Körner und Saaten > Knaulgras
     
  Knaulgras-SamenIn ihrer australischen Heimat ernähren sich Wellensittiche von Saaten und Körnern unterschiedlicher Art. Gängige Futtermischungen enthalten jedoch ausschließlich relativ große, grobe Körner. Um den Speiseplan der Sittiche ein wenig natürlicher zu gestalten, empfiehlt sich das Verfüttern von Knaulgras, das von manchen Menschen auch Knäuelgras genannt wird. In einem separaten Napf gereicht, ist diese vergleichsweise feine Grassaat ein gern genommener und ausgesprochen bekömmlicher Leckerbissen.

Tipp: Knaulgras lässt sich in der Natur auch halbreif ernten, siehe Kapitel in der Unterrubrik über Wildgräser.

Rohfett Eiweiß Ballaststoffe Kohlenhydrate (total)
4,3 % 13,8 % 27,9 % 72,7 %

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
 
Sämtliche Inhalte und Abbildungen auf dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt. Bilder-, Video-, Tondatei- und Textdiebstahl werden rechtlich verfolgt.