Birds Online
     
  Home > Artgerechte Ernährung > Sonstiges Futter > Backwaren
     
  ZwiebackUnter den Backwaren, die wir Menschen gern essen, finden sich einige, die für Wellensittiche und andere Vögel ebenfalls genießbar sind. Gern zernagen die Vögel Zwieback und Knäckebrot. Eingetrocknete Brötchen (Semmeln) werden ebenso gern fachmännisch zerlegt. Aber auch frische Brötchen werden von den Sittichen gern genommen. Bitte beachten Sie dabei aber: Sämtliche konventionellen Backwaren sollten nur in Maßen gereicht werden, weil sie Salz enthalten und deshalb den Vogelnieren Schaden zufügen könnten. In Reformhäusern gibt es manche Backwaren in ungesalzener Form, diese Produkte stellen für Vogelnieren in aller Regel keine Gefahr dar.

Ebenfalls zu beachte ist, dass man seinen Tieren vor allem während der Jungenaufzucht nur sehr wenige oder gar keine Backwaren reichen sollte. Es besteht die Gefahr, dass die Vögel mit diesem für sie vergleichsweise gehaltlosem Futter die Kröpfe ihres Nachwuchses schnell stopfen. Die Jungen sind dann zwar schnell satt und die Eltern haben es leicht, die ewig hungrigen Küken zu versorgen. Aber weil Backwaren nur wenige Nährstoffe enthalten, stellen sich bei Jungvögeln, die damit gefüttert werden, schnell gravierende Mangelerscheinungen ein. Dies geschieht bei Küken sehr viel rascher als bei Altvögeln, weil die jungen Vögel während der Wachstumsperiode einen enormen Bedarf an Mineralstoffen, Vitaminen und Aminosäuren haben.

Achtung: Zuckerhaltige Backwaren dürfen nicht verfüttert werden, wenn ein Vogel an einer Pilzinfektion oder an einem Befall mit Megabakterien leidet!

 

 

 

 

 

 

 

 
 
Sämtliche Inhalte und Abbildungen auf dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt. Bilder-, Video-, Tondatei- und Textdiebstahl werden rechtlich verfolgt.