Birds Online
     
  Home > Artgerechte Ernährung > Sonstiges Futter > Budgie Butter
     
 

Achtung, dieses Futtermittel ist derzeit nicht erhältlich. Den Text habe ich aber trotzdem auf dieser Seite gelassen, da dieses Zusatzfutter in Zukunft möglicherweise wieder zu kaufen sein wird. An dieser Stelle wird dann darüber berichtet.

Budgie ButterAndere Länder, anderes Futter - so in etwa könnte man das beschreiben, was in Australien, dem Ursprungsland der Wellensittiche, bis vor einiger Zeit als Spezialnahrung angeboten wurde. Ein Händler hatte sich in dem Land darauf spezialisiert, sehr naturnahes Zusatzfutter herzustellen und anzubieten; auch in Deutschland war das Futtermittel eine geraume Zeit über einen Versandhändler für Vogelfutter erhältlich. So konnten im Haus gehaltene Wellensittiche und natürlich auch andere Ziervögel in den Genuss dessen kommen, was für wilde Wellensittiche fast schon alltäglich ist. Im Sortiment des Händlers fanden sich etliche Eukalyptus-Produkte, darunter auch die sogenannte "Budgie Butter", zu Deutsch "Wellensittich-Butter".

Der Name klingt zunächst verwirrend, weil beim Stichwort Butter wohl jeder an das tierische Streichfett denkt, das wir Menschen auf unserem Brot verteilen. Bei der Budgie Butter handelt es sich aber um etwas völlig anderes. Sie besteht aus diversen zerkleinerten Bestandteilen von für Wellensittiche ungiftigen Eukalyptus-Bäumen, darunter Rinde, Blätter und unreife Früchte. Zwar enthält diese Butter tatsächlich ein wenig Fett, aber die Menge ist so gering, dass Wellensittiche bei einer gelegentlichen Fütterung mit diesem Zusatzfuttermittel nicht dick werden. Budgie Butter riecht sehr stark nach Eukalyptus und somit nach "Erkältungsbad". Wer seinen Vögeln ein bis zwei Mal pro Woche ein wenig Budgie Butter reicht, dessen Wohnung riecht entsprechend stark nach Eukalyptus.

In der Budgie Butter sind verschiedene Pflanzenstoffe enthalten, denen eine positive Wirkung auf den Organismus der Vögel zugeschrieben wird. Auch Vitamine befinden sich in dem grünen Mix, zudem soll das Produkt die Verdauung der Vögel positiv beeinflussen. Ob dem tatsächlich so ist, lässt sich als Laie schwer beurteilen. Aber geschmacklich scheint Budgie Butter manchen Wellensittichen durchaus zu liegen. Die Tiere der Autorin haben das Zusatzfutter von Anfang an gern zu sich genommen.

 
 
Sämtliche Inhalte und Abbildungen auf dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt. Bilder-, Video-, Tondatei- und Textdiebstahl werden rechtlich verfolgt.