Birds Online
     
  Home > Artgerechte Ernährung > Wildgräser > Deutsches Weidelgras
     
  Das Deutsche Weidelgras (Lolium perenne) blüht in Mitteleuropa von Mai bis Oktober, die reifen Samen kann man von Juni bis November sammeln. Wellensittiche und viele andere Ziervögel mögen die Samen dieses Grases am liebsten im halbreifen Stadium. Die Stängel dieser Grasart werden zwischen 30 und 60 Zentimeter lang und die Samen sind wechselständig angeordnet, also versetzt zu einander je links und rechts. Zu finden ist das Deutsche Weidelgras auf Wiesen und an Rändern von Wegen, es trägt auch den Namen Englisches Raygras. Für das Winterhalbjahr kann man dieses Gras gut einfrieren.

Deutsches Weidelgras

Deutsches Weidelgras

Deutsches Weidelgras

 
 
Sämtliche Inhalte und Abbildungen auf dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt. Bilder-, Video-, Tondatei- und Textdiebstahl werden rechtlich verfolgt.