Birds Online
     
  Home > Artgerechte Ernährung > Wildgräser > Rispengras
     
  Die Rispengräser bilden eine eigene Unterfamilie innerhalb der Süßgräser. Das Gemeine Rispengras (Poa trivialis) kommt in Mitteleuropa recht häufig vor. Es blüht im Mai und Juni und bildet zwischen Juni und August reife Samen. Da die Blütenstände und Samenkörnchen den Stängel stark biegen, findet man die Pflanze meist so vor wie auf dem Bild unten, also mit waagerechten Ähren. Insgesamt erreichen die Stängel eine Länge von bis zu 90 Zentimeter.

Rispengras

Rispengras

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
 
Sämtliche Inhalte und Abbildungen auf dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt. Bilder-, Video-, Tondatei- und Textdiebstahl werden rechtlich verfolgt.