Birds Online
     
  Home > Artgerechte Ernährung > Wildgräser > Wolliges Honiggras
     
  Wolliges Honiggras (Holcus lanatus) blüht in Mitteleuropa von Juni bis August. Reife Samen bilden die Pflanzen von Juli bis September. Die einzelnen Halme werden bis zu einen Meter hoch. Man erkennt das Wollige Honiggras an seinen cremefarbenen bis zart violett gefärbten Ähren sowie den fein behaarten Blättern und Stängeln. Vor allem während es in Blüte steht oder halbreif ist, fressen Ziervögel diese Grasart sehr gern. Manche Vögel mögen auch reife Samen des Wolligen Honiggrases.

Wolliges Honiggras

Wolliges Honiggras  Wolliges Honiggras  Wolliges Honiggras, Stängel

 

 

 

 

 

 

 
 
Sämtliche Inhalte und Abbildungen auf dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt. Bilder-, Video-, Tondatei- und Textdiebstahl werden rechtlich verfolgt.