Birds Online
     
  Home > Unterbringung > Ikea-Klettergestell
     
  Wellis auf Hutten Im Spätsommer 2002 fand ich den Ikea-Katalog Externer Link für das folgende Jahr in meinem Briefkasten. Als ich ihn erstmals durchblätterte, fiel mir sofort das Flaschenregal "Hutten" auf. Es erweckte bei mir den Eindruck, als könnte es sich mit wenigen Handgriffen in einen interessanten Spiel- und Kletterplatz für Wellensittiche verwandeln lassen. Mit seinem Preis von damals nur 6,90 Euro stellt Hutten ein günstiges Grundgerüst für einKlettergestell dar. Deshalb setzte ich meinen spontanen Einfall rasch in die Tat um. Die Schrauben waren zwar etwas widerspenstig, aber kurze Zeit nach dem Kauf stand das Flaschenregal Hutten so, wie Ikea es erschaffen hatte, vor mir auf dem Wohnzimmertisch.

Das Flaschenregal Hutten Massive Buche ist die Basis des Flaschenregals, das eine Höhe von knapp über 30 cm aufweist. Es besitzt drei Ebenen, die von je drei etwa 1,7 cm dicken Stangen gebildet werden. Wer mag, kann das Regal beliebig erweitern. So, wie Hutten auf meinem Tisch stand, würde das Flaschenregal meinen Wellensittichen noch nicht genügend Anreize zum Spielen bieten. Darum band ich eine geflochtene, große Bastschlaufe an einer der Stangen fest, die den Vögeln später als wackeliger Sitzplatz dienen sollte, der ihren Gleichgewichtssinn trainiert. Außerdem befestigte ich einige Jutegarnstücke an den Stangen, denn meine Sittiche zerlegen dieses natürliche, ungiftige Material mit Hingabe in seine Einzelteile. Ein Spielzeug aus Kunststoffringen, an dessen unterem Glied ein Glöckchen befestigt ist, sollte das Klettergestell noch spannender machen. Eine halbe Kokosnussschale, die ich zwischen zwei Stangen der untersten Ebene legte, sollte ebenfalls den Spieltrieb meiner Vögel wecken. Der Prototyp des neuen Spielplatzes war fertig und sollte sich in der Praxis bewähren.

Der Vogel vom TÜV Ich brachte Hutten ins Zimmer meiner Vögel und stellte es dort zu Testzwecken auf. Vorsichtshalber blieb ich ganz in der Nähe, um meine Vögel beim Erkunden des neuen Spielplatzes beobachten zu können. Meine Sittichdame Rana, die nicht umsonst den Spitznamen "Vogel vom TÜV" trug, kam sofort angeflogen und ließ sich auf Hutten nieder (siehe Abbildung rechts). Nach wenigen Minuten hatte die sorgsam arbeitende Klettergestell-Inspekteurin ein entscheidendes Sicherheitsrisiko aufgespürt.

Steifftier-Wellensittich in Not Wellensittiche können beim Klettern zwischen einigen Verstrebungen mit ihrem Kopf stecken bleiben. Im ungünstigsten Fall könnten sich die Tiere bei dem Versuch, wieder frei zu kommen, das Genick brechen. Nachdem ich Rana unversehrt aus dieser misslichen Lage befreit hatte, brachte ich Hutten aus dem Vogelzimmer, um das Klettergestell unfallsicher zu gestalten. Bevor ich dies tat, musste mein Steifftier-Wellensittich den Kopf für einige Fotos hinhalten, um die Gefahr zu verdeutlichen. In der nebenstehenden Abbildung sieht man, wie Wellensittiche im ungesicherten Regal stecken bleiben können.

Gesichertes Klettergestell Ich beseitigte diesen Sicherheitsmangel, indem ich die gefährlichen Verstrebungen mit Jutegarn umwickelte. Die verbleibenden Zwischenräume sind so klein, dass die Vögel ihre Köpfe nicht mehr hindurch stecken können. Auch das Abrutschen mit den Beinen ist so kaum mehr möglich. Zwar können sich die Vögel dabei kaum ernsthaft verletzen, aber es ist für sie sicher unangenehm, abzurutschen und kurzzeitig zwischen zwei Stangen festzustecken.

Auch die untere Etage ist spannend Auf diese Weise modifiziert, steht das Flaschenregal nun seit einiger Zeit im Zimmer meiner Vögel. Die Tiere lieben das Gestell und belagern es zuweilen in Scharen. Einmal konnte ich zehn meiner zu jener Zeit 13 Vögel beim gemeinsamen Spielen auf dem Klettergestell beobachtet, was mich natürlich sehr freute. Zwei Ziervogel-Sprossenleitern, die ich im Zoofachhandel gekauft habe, erleichtern vor allem meinen flugunfähigen Vögeln das Erklettern des Spielplatzes. Mit einer Portion Fantasie und wenig Geld lässt sich aus dem Ikea-Flaschenregal im Handumdrehen auch von handwerklich nur wenig begabten Menschen ein attraktiver Wellensittichspielplatz basteln.

 
 
Sämtliche Inhalte und Abbildungen auf dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt. Bilder-, Video-, Tondatei- und Textdiebstahl werden rechtlich verfolgt.