Birds Online
     
  Home > Werdegang eines Kükens > 20. Tag
     
  Lautäußerungen aller Art werden vom Nestling einstudiert. Er schimpft im Nistkasten lautstark, singt noch immer relativ schief, wenn er zufrieden ist, und quietscht gelegentlich seltsam vor sich hin, wobei der Grund dafür nicht zu erkennen ist. Mit dem Schnabel und den Krallen nestelt der junge Wellensittich ständig an seinen Federn herum, damit die Federhüllen aufplatzen. Von Tag zu Tag wird der junge Vogel, dessen Großgefieder sich täglich weiter aus den Hüllen (Federscheiden) schiebt, zusehends fotogener.

20 Tage alter Nestling

Weiter ...

 
 
Sämtliche Inhalte und Abbildungen auf dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt. Bilder-, Video-, Tondatei- und Textdiebstahl werden rechtlich verfolgt.